Fahranfänger: Überschlag in Rechtskurve

  • schließen
  • Weitere
    schließen

St. Wolfgang/Gassen - Mit einer schweren Kopfverletztung wurde ein 18-jähriger Fahranfänger am Freitag ins Klinikum München geflogen. Wie es zu dem Unfall kam:

Am 25. November kam ein 18-jähriger Fahranfänger aus Haag gegen 12 Uhr aus Unachtsamkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.

Er überschlug sich mit seinem Pkw und kam auf einer Wiese zum Stehen. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 4000 Euro. Mit Kopfverletzungen wurde der Fahrer mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus München/Schwabing geflogen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser