Erneuter Unfall mit Lkw am Fuchsberg

Reischach – Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenenden Lkw zu vermeiden, musste am Montag ein Sattelzugfahrer in ein angrenzendes Maisfeld ausweichen.**Erstmeldung mit Bildern**

Am späten Montag Nachmittag fuhr ein Sattelzugfahrer aus dem Bereich Minden auf der B 588 Richtung Eggenfelden. Nach seinen Angaben kam ihm oberhalb des Fuchsberges ein roter Lkw mit Auflieger entgegen. Angeblich rutschte dieser aufgrund der Nässe auf seine Fahrbahnseite.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich der Fahrer auf das Bankett aus und kam mit seinem Sattelzug schließlich im angrenzenden Maisfeld zum Stehen. Zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle wurden die FFW Endlkirchen und Reischach alarmiert. Der Sattelzug, an dem nur ein Schaden von etwa 300 Euro entstand, konnte nach der Bergung weiterfahren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser