Wieder Schüsse auf Haus abgefeuert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inning am Holz - Nach dem Terror in Albaching wurden in der Nacht auf Sonntag auch in Inning am Holz Schüsse auf ein Haus abgefeuert! 

Am Sonntag gegen 1 Uhr, konnte von einer aufmerksamen Spaziergängerin beobachtet werden, wie ein Mann mit einer Pistole aus einem geparkten Pkw heraus auf ein Haus schoss. Sie konnte ein metallenes Einschussgeräusch wahrnehmen.

Aus diesem Grund verständigte sie umgehend die Polizei. Aufgrund der zeitnahen Mitteilung und der Fahrzeugbeschreibung konnte im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung das Fahrzeug festgestellt und angehalten werden.

Der Fahrer, der sich auch als „Schütze“ zu erkennen gab, gab an er hätte nur aus Spaß geschossen, denn es handle sich ja „nur“ um eine Luftdruckpistole. Dabei vernachlässigte der 18-jährige, dass man zum Führen einer solchen Waffe einen Waffenschein benötigt.

Der junge Mann, der aus dem Gemeindebereich Zangberg stammt, hat sich nun neben diverser Vergehen und Ordnungswidrigkeiten nach dem Waffengesetz auch wegen Sachbeschädigung, zumindest im Versuch, zu verantworten. Die Pistole wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser