Erharting: Fleißige Bauern stören wohl manche Autofahrer

Auto gegen Feldhäcksler: Crash mit hohem Schaden

Erahrting/Frixing - Landwirtschaftliche Fahrzeuge sind meistens so groß, dass man sie nicht übersehen kann. Einem Autofahrer aus Bad Wiessee gelang es gestern trotzdem, einem solchen Gefährt die Vorfahrt zu nehmen.

Fast um Mitternacht, gegen 23.45 Uhr, fuhr der 43-jährige Mann mit seinem Kleintransporter von Norden kommend in den Kreisverkehr in Frixing ein. Gleichzeitig befand sich ein Feldhäcksler bereits auf dem Kreisel und war vorfahrtsberechtigt. Der 43-Jährige missachtete jedoch die Vorfahrt des Feldhäckslers. Dadurch prallte der Kleintransporter mit der Fahrerseite in die rechte Seite des Schneidwerks

Am Kleintransporter entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Auch das Schneidwerk des Häckslers wurde beschädigt. Hier wird der Sachschaden ebenfalls auf 3000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Verletzt wurde Gottlob niemand.

Pressemitteilung der Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser