Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrzeugschlüssel abgenommen

Nach Streit an Tankstelle - Polizei verhindert Trunkenheitsfahrt in Erharting

Am frühen Morgen des 27.02.22 kam es im Bereich Erharting zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer Angestellten und einem ausländischen Kfz-Führer. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Erharting - Aus diesem Grund wurde die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn hinzugezogen. Bei der Kontrolle des 33-Jährigen ausländischen Fahrers wurde festgestellt, dass dieser stark alkoholisiert ist. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte diese Vermutung. Der 33-Jährige brachte einen Wert von über 2,5 Promille zustande. Aus diesem Grund wurde der Fahrzeugschlüssel des Herrn sichergestellt und die Weiterfahrt somit unterbunden. Strafrechtliche Konsequenzen hat der 33-Jährige, nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen, nicht zu befürchten. 

Pressmeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare