Von Pkw erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Freitag, gegen 7.45 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Altöttinger mit seinem VW Polo auf der Neuöttinger Straße in Richtung Schulzentrum.

Nach der Fußgängerampel beim Franziskushaus wollte ein 19-jähriger Mechatroniker-Azubi aus Surberg, der den ankommenden Pkw offensichtlich übersehen hatte, von links nach rechts die Fahrbahn überqueren. Da der Fußgänger unmittelbar vor den Pkw trat, wurde er von diesem frontal erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Mit leichten Kopfverletzungen wurde er in das KKH Altötting eingeliefert. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser