Pkw entstempelt - Fahrer angezeigt

Marktl - Schleierfahnder sind am Sonntagnachmitteag einem Fahrer auf die Spur gekommen, der versucht hatte, sich vor der Zwangsentstempelung seines Fahrzeugs zu drücken.

Am Nachmittag des 02.01.2011 kontrollierten die Schleierfahnder aus Burghausen einen 39-jährigen Deutschen. Bei der Abfrage im Fahndungsbestand der Polizei stellte sich heraus, dass der auf ihn zugelassene Skoda wegen fehlender Haftpflichtversicherung seit September 2010 zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben war.
Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt, entstempelten die deutschen Kennzeichen und leiteten gegen den in Deutschland wohnhaften Mann ein Verfahren nach dem Pflichtversicherungsgesetz ein.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser