Brand in Emmerting gelegt

Zeitungen in Bushäuschen angezündet 

Emmerting - Zwei bislang unbekannte Jugendliche haben in der Nacht des 21. Juli, gegen 02.10 Uhr in einem Bushäuschen an der oberen Dorfstraße die zum Austragen bereitgelegten Zeitungen angezündet und sind anschließend geflüchtet.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Das Feuer konnte durch eine hinzugekommene Zustellerin gelöscht werden, indem sie die Flammen mit ihren Füßen austrat. Ein größerer Schaden konnte somit verhindert werden. Trotzdem sind über 100 Zeitungen beschädigt worden. 

Die Jugendlichen waren männlich, ca. 15 - 17 Jahre alt, einer trug helle Kleidung sowie Jeans


Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting unter Tel. 08671/96440.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Kommentare