Unfallflucht auf ST2092 in Höhe Kirchmoos

Brett rutscht von Ladefläche - Auto von Schonstätterin beschädigt

Eiselfing - Am Mittwochvormittag erschien eine 54-jährige Dame bei der Polizei, um eine Unfallflucht anzuzeigen. Gegen etwa 9.30 Uhr hatte ein Lastwagen Ladung verloren. Anstatt anzuhalten, fuhr der Sattelzug-Fahrer weiter.

Als eine 54-jährige Dame mit ihrem blauen Nissan die Staatsstraße ST2092 von Alteiselfing in Richtung Bergham befuhr, kam ihr auf Höhe Kirchmoos ein LKW entgegen. In der dortigen Linkskurve rutschte ein Brett von dessen Ladefläche und traf das Auto der Schonstetterin im vorderen linken Bereich und verursachte einen Sachschaden. 

Glücklicherweise wurde die Dame nicht verletzt.Leider blieb der LKW-Fahrer nicht stehen und beging somit Unfallflucht

Die Geschädigte kann den LKW wie folgt beschreiben:

  • Weißer LKW 
  • weiße Plane 
  • etwa 7,5 Tonner 
  • kein Anhänger 

Leider kann die Dame keine weiteren Angaben zum Fahrzeug oder dem Fahrer machen. Sollten Sie etwas beobachten haben oder können sonstige Hinweise geben, werden Sie gebeten sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter Tel.: 08071-91770 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Pressestelle Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © (Symbolbild) / Frank Rumpenhorst/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser