Einbrüche in Schwindegg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schwindegg - Gleich drei Anwesen im Gemeindebereich wurden in den frühen Morgenstunden des Sonntags von unbekannten Einbrechern heimgesucht.

Während es in einem Fall beim Versuch blieb, wurde in den beiden anderen Fällen jeweils über ein gekipptes Fenster beziehungsweise eine Terrassentüre in das Anwesen eingedrungen. In beiden Fällen wurde Bargeld im dreistelligen Eurobereich entwendet.

Die Polizei rät aus gegebenem Anlass, Türen und Fenster im Erdgeschossbereich zu schließen. Technische Hinweise zur Gebäudesicherung erteilt der Fachberater der Kriminalpolizeistation Mühldorf, Tel. 08631 / 3673-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser