Einbruchserie in Aschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau a. Inn - In der Zeit vom 27. bis 28. September trat ein bisher Unbekannter das Fenster der Bücherei ein und gelangte so in das Gebäude.

Er entwendete ein Sparschwein mit Inhalt und aus einem Schreibtisch etwas Bargeld. Der Sachschaden am Fenster beträgt 200 Euro.

Zur gleichen Tatzeit gelangte der unbekannte Täter durch Auftreten eines Fensters in den Kindergarten. Er durchwühlte die Schränke des Personalraumes und des Büros, fand aber nur wenig Bargeld. Der Sachschaden am Fenster beläuft sich auf ca. 400 Euro.

Im selben Tatzeitraum drang vermutlich der gleiche Täter durch Eintreten eines Fensters in ein Geschäft in der Grünthaler Straße in Jettenbach ein. Eine Absuche nach Bargeld verlief ergebnislos, die Kasse war leer. Es entstand lediglich Sachschaden von ca. 200 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser