Polizei bittet um Hinwiese

Dönerladen in Marktl völlig verwüstet

Marktl - Am Sonntag wurde in einem Dönerstand eingebrochen und mutwillige Sachbeschädigung begangen. Dabei wurden zwei dunkel gekleidete Männer gesichtet. 

Am Sonntag, 3. März, gegen 5 Uhr, wurde ein Imbissstand bzw. Dönerstand, der sich vor einem Supermarkt an der Simbacher Straße befindet, mutwillig durch unbekannte Täter beschädigt bzw. verwüstet. Die Türe wurde aufgebrochen und Mobiliar in die Glasauslage des Dönerstandes geworfen. Außerdem wurden Getränkedosen zertreten sowie einige Getränke entwendet. 

Der Sachschaden beträgt rund 1700 Euro. 

Etwa zur selben Zeit gingen zwei dunkel gekleidete, ungefähr 25-30 Jahre alte Männer, durch Marktl in Richtung Stammham. Eventuell könnten die Männer mit dem oben genannten Vorfall in Verbindung stehen. Wer kann Hinweise zu der Sachbeschädigung und zu den Männer geben? Mitteilungen bitte an die Polizei Altötting unter der Telefonnummer 08671/9644105.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser