Einbruch in Jack-Wolfskin-Store

Burghausen - In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in den Jack-Wolfskin-Store in der Marktler Straße 38 eingebrochen.

Der oder die unbekannten Täter hebelten mit einem 12 mm breiten Werkzeug die rückwärtige Haustüre und die rückwärtige Ladeneingangstüre vom Hausgang her auf.

Aus dem Laden entwendete der Täter mehrere Jack-Wolfskin-Artikel wie Rucksäcke, Pullover, Handschuhe, Wanderschuhe, Reisetaschen, Jacken und Mäntel. Auffallend ist, dass überwiegend dunkle Gegenstände entwendet wurden.

Der Diebstahlsschaden kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber auf jeden Fall mindestens 3.000,-- Euro betragen. An den beiden Türen wurde ein Sachschaden von ca. 1.500,-- Euro verursacht. Der oder die unbekannten Täter dürften zum Abtransport möglicherweise ein Fahrzeug benutzt haben.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht bzw. wem sind verdächtige Personen aufgefallen? Wem wurden evtl. die gestohlenen Waren zum Kauf angeboten? Im gleichen Objekt wurde auch eine Wohnung im ersten Stock, die bisher als Büroräume genutzt wurde, aufgebrochen. Da diese Wohnung jedoch leer war, entstand nur Sachschaden an der Eingangstüre in Höhe von etwa 500,-- Euro. Die Tat wurde mit Sicherheit von den gleichen Tätern begangen. Dies ist aus den Werkzeugspuren zu schließen.

Zeugenhinweise zu beiden Einbrüchen bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter Tel. 08677 / 96910

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser