Nach Schadensträchtigem Einbruch in Marktl/Inn

Polizei schnappt flüchtigen Dieb in Altöttinger Hotel

Marktl am Inn - Zu einem schadensträchtigen Einbruchsdiebstahl kam es in der Nacht vom Freitag, 28. Februar, auf Samstag, 29. Februar, im Gewerbegebiet Bergham bei Marktl.

Update, 4. März: Fahndungserfolg der Polizei

Wie bereits berichtet wurde in der Nacht von Freitag, den 28.02.2020, auf Samstag, den 29.02.2020, in zwei Gewerbeobjekte in Marktl/Bergham eingebrochen und ein Firmenfahrzeug entwendet. Bereits am Sonntag geriet ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Altötting in dringenden Tatverdacht. Dieser junge Mann war seit dem 01.02.2020 aus einer Justizvollzugsanstalt abgängig, in die er nach einem Hafturlaub nicht zurückgekehrt war.


Am Montag, den 02.03.2020, gelang es, die Person in einem Altöttinger Hotel vorläufig festzunehmen. Er deutete den Standort des gestohlenen Fahrzeugs an, die Polizei konnte es im weiteren Verlauf dort auffinden und sicherstellen.

Des Weiteren muss er sich wegen Einmietbetrug verantworten, die Mietschuld von ca. 1.000 Euro für seine Hotelübernachtungen konnte er nicht aufbringen. Derzeit laufen noch Ermittlungen bezüglich weiterer Taten, für die der junge Mann in Frage kommen dürfte. Er wurde mittlerweile wieder der Justizvollzugsanstalt überstellt.


Pressemeldung Polizei Burghausen

Erstmeldung, 1. März, 12.30 Uhr:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bislang unbekannte Täter drangen gewaltsam in zwei Firmengebäude ein und entwendeten aus den Räumlichkeiten Bargeld in Höhe von etwa 1.000 Euro. Zudem gelangten sie an einen Fahrzeugschlüssel für einen Werkstattwagen, welcher vor dem Betriebsgebäude geparkt war. Mit diesem Wagen flüchteten die Täter vom Tatort. 

Bei dem Pkw handelt es sich um einen Peugeot Expert mit dem amtlichen Kennzeichen AÖ-GL-70. Die Lackierung des Fahrzeugs ist sehr auffällig (weiß/rot mit zahlreichen angebrachten Werbeaufklebern für Hersteller landwirtschaftlicher Produkte). Der Wert des Autos beträgt etwa 20.000 Euro.

Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Gewerbegebiets Bergham gemacht? Ist einem Zeugen das entwendete Fahrzeug aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/96910.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbo lbild)

Kommentare