Täter wurde gefilmt

Einbrecher treibt in Pleiskirchen sein Unwesen

Am 9. Februar gab es mehrere versuchte Einbrüche in Pleiskirchen. Die Polizei Altötting sucht Zeugen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut


Pleiskirchen - Am Abend des 9. Februar versuchte ein bislang unbekannter Täter, in der Nähe des Sportplatzes, mittels Nageleisen in die Garagen von Einfamilienhäusern einzubrechen.

An einem Wohnhaus konnte der Täter sogar bei der Vorbereitungshandlung gefilmt werden. An allen Objekten scheiterte der Einbrecher glücklicherweise am Einbruchschutz der jeweiligen Fenster und Türen.


Die Polizeiinspektion Altötting bittet daher auffällige Personen oder Fahrzeuge, welche im Zusammenhang mit den versuchten Einbrüchen stehen könnten, unter der Tel. 08671/9644-0 mitzuteilen.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Silas Stein / dpa

Kommentare