Zeugenaufruf nach misslungenem Einbruchsversuch

Einbrecher treiben in Ampfing ihr Unwesen

Ampfing - Die Polizei ruft die Ampfinger Bevölkerung zur Mithilfe auf: Offenbar versuchte eine bislang unbekannte Täterschaft, in ein Doppelhaus einzubrechen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Pressemitteilung im Wortlaut:


Am Freitag, den 18. Dezember, wurde der Polizeiinspektion Mühldorf ein versuchter Einbruchdiebstahl mitgeteilt. Aufgrund der Spurenlage ist nicht auszuschließen, dass sich im Zeitraum vom 17. Dezember auf 18. Dezember ein unbekannter Täter mit einem Werkzeug Zugang zu einer Doppelhaushälfte am Ortsausgang in Ampfing verschaffen wollte. Dies misslang, dennoch entstand an der Türe ein Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro.

Aufgrund fehlender Täterhinweise wird um Mithilfe aus der Bevölkerung gebeten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der 08631/3673-0 bei der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © Philipp von Ditfurth/dpa

Kommentare