Pressebericht der Polizeiinspektion Mühldorf

Verkehrsunfall in Egglkofen

Egglkofen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignete sich auf der B299 am nördlichen Ortseingang von Egglkofen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Grund hierfür war eine Übermüdung eines 21-jährigen Mühldorfers. Der Fahrzeugführer krachte wegen eines Sekundenschlafs mit seinem Skoda in das Heck eines vorausfahrenden Lkw-Fahrers. Verletzt wurde durch den Unfall zum Glück niemand. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Der übermüdete Fahrzeuglenker muss sich nun wegen der Straftat „Gefährdung des Straßenverkehrs“ verantworten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT