Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Wasserburg bittet um Hinweise

Dreiste Verkehrsunfallflucht in Edling

Edling - Am Samstag. 28. September, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht am Wertstoffhofgelände.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, 28. September, wurde bei hiesiger Polizeidienststelle eine Verkehrsunfallflucht angezeigt, welche sich bereits am vergangenen Dienstag (24.September) gegen 17 Uhr auf dem Wertstoffhofgelände in der Hochhauser Straße in Edling ereignet haben soll.

Der blaue VW Golf einer 77-jährigen Dame aus dem Landkreis Rosenheim wurde durch eine unbekannte Person an der Beifahrertüre angefahren, während die Geschädigte ihren Müll abgegeben hatte.

Der Unfallverursacher verließ die Örtlichkeit, ohne den gesetzlichen Verpflichtungen bei einem Unfall nachzukommen.

Die Geschädigte wurde durch anwesende Personen auf den Schaden an ihrem Fahrzeug aufmerksam gemacht. Nähere Hinweise zu dem Unfallflüchtigen hätte jedoch niemand geben können.

Am Fahrzeug der Geschädigten entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Zeugenaufruf:

Wer sachdienliche Hinweise zum genannten Sachverhalt geben kann, möge sich mit der Polizei Wasserburg unter der 08071/91770 in Verbindung setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare