Heftiger Unfall in Ebersberg

Frau (76) verwechselt Gas und Bremse und richtet hohen Schaden an

Ebersberg - Am Mittwoch, 20. Mai, wollte eine 76-jährige Frau mit ihrem Toyota vom Aldi Parkplatz aus nach links in die Münchener Straße abbiegen. Das hatte schwerwiegende Folgen:

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Dabei verwechselte sie die Pedale und trat statt auf die Bremse aufs Gas, so dass sie frontal auf ein betoniertes Mülltonnen-Häuschen und das daneben befindliche Zufahrtstor prallte. Die Unfallverursacherin kam leicht verletzt vorsorglich in Krankenhaus Ebersberg. 

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 17.500 Euro. Die Straße musste zur Bergung des Fahrzeuges für etwa 20 Minuten einseitig gesperrt werden.

Pressemeldung Polizei Ebersberg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare