Drogentoter in Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ein 30-Jähriger aus Burghausen wurde am Freitag in den frühen Morgenstunden in Burghausen in einer öffentlichen Bedürfnisanstalt in der Marienberger Straße tot aufgefunden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kripo Mühldorf ist der Verstorbene als Rauschgiftkonsument bekannt. Die Auffindesituation deutete daraufhin, dass sich der Mann noch kurz vor seinem Tod Heroin gespritzt hatte und offensichtlich daran verstorben ist. Die letztendliche Todesursache wird eine von der Staatsanwaltschaft Traunstein angeordnete Obduktion und die toxikologische Untersuchung ergeben.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser