Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Haschisch und Marihuana fanden Polizisten in einer Wohnung. Einen 36-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren. Ein 16-Jähriger wurde auch ertappt.

Auf Grund polizeilicher Ermittlungen wurde am Donnerstag, 9. Februar, gegen 14 Uhr, in der Bahnhofstraße in der Wohnung eines 20-jährigen Altöttingers eine Durchsuchung nach Drogen durchgeführt. Dabei wurden in der Wohnung, außer dem 20-Jährigen, noch ein 36-jähriger Altöttinger sowie ein 16-jähriger Winhöringer angetroffen.

Bei der Durchsuchung wurden geringe Mengen von Haschisch und Marihuana sowie Betäubungsmittelutensilien gefunden. Sie befanden sich im Besitz des 36-Jährigen. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser