Drogenfahrt

Burghausen - Am Freitag, 9. Oktober, gegen 21.20 Uhr, wurde ein Pkw-Fahrer in Burghausen in der Marktler Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Es handelte sich um einen 23-jährigen Emmertinger. Aufgrund entsprechender Verdachtsmomente wurde ein Drogentest durchgeführt. Dieser verlief positiv. Somit stand fest, dass der Mann das Fahrzeug unter Einfluss von Rauschgift geführt hatte. Bei ihm wurde im Krankenhaus Burghausen eine Blutentnahme durchgeführt. Darüber hinaus hatte der Mann auch noch einen gebrauchsfertigen Joint eingesteckt, der bei der Durchsuchung aufgefunden wurde. Gegen den Mann wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser