Drei Verletzte bei Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hohenpolding - Ein 84-jähriger Rentner übersah beim Einfädeln am Sonntagvormittag einen anderen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß. Alle Unfallbeteiligten wurden verletzt. 

Am Sonntag, 14. Februar gegen 8 Uhr, fuhr ein 84 Jahre alter Rentner aus dem Gemeindebereich Hohenpolding mit seinem Pkw VW Golf von Starzell kommend an die B 15 heran und bog nach links in Richtung Taufkirchen/Vils ab. Dabei übersah er den VW Golf eines 46-jährigen Altfraunhofeners, der von Taufkirchen/Vils in Richtung Landshut auf der B 15 unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Rentner und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Nach Erstversorgung durch den Notarzt an der Unfallstelle und das BRK wurden sie nach Hause entlassen.

Der Altfraunhofener wurde mittelschwer verletzt und kam mit dem BRK in das KKH Landshut-Achdorf.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt 9000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser