im Raum Waldkraiburg

Drei Unfälle und ein Alkofahrer am Wochenende

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Drei Unfälle und Verkehrskontrollen gaben den Beamten der Polizeiinspektion am Wochenende einiges zu tun.

Am Samstagvormittag ereignete sich in Waldkraiburg ein Verkehrsunfall, als eine Rentnerin aus Aschau mit ihrem Suzuki in der Graslitzer Straße nach links in den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen wollte und dabei den entgegenkommenden VW einer Waldkraiburgerin übersah. Es wurde niemand verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2700 Euro.

Verkehrsunfall in Guttenburg

Am frühen Samstagabend befuhr ein 59-jähriger Fahrer die Staatsstraße von Kraiburg nach Frauendorf. Auf der Höhe Guttenburg kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab und erfasste dabei ein Straßenschild sowie einen Leitpfosten. Anschließend fuhr er gegen einen Baum. Der Fahrer erlitt Verletzungen an der rechten Hand und ein HWS. Anschließend wurde er von einem RTW in das Krankenhaus Mühldorf gebracht. Die freiwillige Feuerwehr Guttenburg war mit 10 Kräften und 2 Fahrzeugen im Einsatz und sperrte die Staatstraße. Den Pkw-Fahrer erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

Verkehrsunfall Gemeindebereich Aschau

Samstag,gegen 21 Uhr befuhr ein 39-jähriger Münchener mit seinem BMW die Ortsverbindungsstraße von Irling kommend in Richtung Kreisstraße MÜ 37. Im dortigen Waldstück verlor er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen einen Baum. Seine mit ihm Fahrzeug sitzende Ehefrau und die 10-jährige Tochter kamen mit dem Schrecken davon, am Auto entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10000 Euro.

Alkoholkontrolle in Waldkraiburg

Am Sonntag, um 2.45 Uhr wurde durch die Polizei Waldkraiburg bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle eines 30jährigen Pkw-Lenkers eine Atemalkoholkonzentration im Bereich der Ordnungswidrigkeit ab 0,5 Promille festgestellt. Das Auto wurde verkehrssicher abgestellt und der Fahrer absolvierte auf der Dienststelle einen erneuten Test. Als dieser eine geringere Alkoholisierung zum Ergebnis hatte, konnte auf eine Anzeigeerstattung verzichtet werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser