Diebesgut im fünfstelligen Bereich

Schwere Beute: Drei Tonnen Kupfer gestohlen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Im Gewerbegebiet Inn-Center wurden am Wochenende sage und schreibe drei Tonnen Kupfer gestohlen. Mindestens vier Einbrecher sollen die schwere Beute abtransportiert haben.

Etwa drei Tonnen Kupfer erbeuteten Einbrecher in der Nacht zum Samstag. Nach derzeitigem Stand waren daran mindestens vier Personen beteiligt, als sie in den Lagerraum eines Firmengeländes an der Simbacher Straße eindrangen. Das Diebesgut im fünfstelligen Eurobereich dürften die Täter mit einem vermutlich geschlossenen Transporter, ähnlich einem Sprinter, weggeschafft haben.

Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag im Gewerbegebiet  Inn-Center Personen um das Firmengelände beobachtet? Wo ist ein hierzu passendes Fahrzeug aufgefallen? Wer hat entsprechende Ladetätigkeiten mitbekommen?

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Altötting unter Tel. 08671/96440.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser