In Fahrtrichtung Altötting

Drei Radfahrer stürzen auf der St2107 bei Kastl - eine Person schwer verletzt

Kastl - Drei Radfahrer stürzten am Dienstag auf der St2107 in Richtung Altötting. Einer wurde leicht verletzt. Ein 47-Jähriger dagegen schwer.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstag, den 2. Juli, befuhren gegen 17.30 Uhr zwei Kastler (20 und 23 Jahre alt) den Radweg an der St2107 in Richtung Altötting. Dabei kam den beiden ein 47-jähriger, der aus Stadtbergen stammt, ebenfalls mit einem Rad entgegen. 

Der 20-Jährige wollte deshalb mit seinem Rad hinter dem des 23-Jährigen einscheren. Dabei touchierte er diesen und beiden kamen zu Sturz. Der entgegenkommende 47-Jährige prallte frontal hinein und fiel vornüber vom Fahrrad. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt, der 23-Jährige blieb unverletzt. Der 47-Jährige erlitt jedoch schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT