Drei Kinder verwüsten Kirche

Garching - In der Herz-Jesu-Kirche wurde eine Verwüstung angerichtet. Die konnten nun ermittelt werden: Es waren drei Kinder zwischen elf und 14 Jahren.

Am Dienstag zwischen 9.30 Uhr und 18.30 Uhr wurden in der Herz-Jesu-Kirche verschiedene Einrichtungsgegenstände beschädigt. So wurde mit einer Schneeschaufel die noch aufgestellte Weihnachtskrippe beschädigt, religiöses Informationsmaterial verstreut, im Altarraum wurden geweihte Kerzen zerstört, Blumenschmuck ausgerissen und Christbaumkugeln zerbrochen. Ferner wurden vom Altar sakrale Gegenstände heruntergeworfen. Weiterhin wurde auch die Kirchenbestuhlung beschädigt. Der vorläufig geschätzte Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser