BMW drängt 12-Jährigen ab

Teising - Ein BMW-Fahrer hat am Donnerstag bei einem Überholmanöver einen 12-jährigen Radfahrer abgesdrängt. Der Junge stürzte und verletzte sich.

Um 7.25 Uhr fuhr der 12-jährige Schüler mit seinem Fahrrad auf der Heilgenstätter Straße ortsauswärts. Auf Höhe der Hausnummer 4 überholte ein BMW-Fahrer einen anderen Pkw. Durch den BMW wurde der Schüler gegen den Randstein gedrängt. Er stürzte und verletzte sich leicht. Der Fahrer des BMW, vermutlich ein junger Mann, fuhr ohne anzuhalten weiter.

Bei dem Pkw handelt es sich um ein altes Modell, Typ drei, Farbe schwarz. Am Pkw befand sich vorne kein amtliches Kennzeichen.

Hinweise auf den BMW-Fahrer sind bitte an die Polizeiinspektion Altötting zu richten.

Tel.: 08671 / 9644-0

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser