Auffahrunfall: 13.000 Euro Schaden

Dorfen - Am Dienstag kam es in der Haager Straße in Dorfen, Höhe Bahnübergang, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw.

Beide waren mit ihren Autos in Richtung St. Wolfgang unterwegs.

Als der vorausfahrende 29-jährige Dorfener verkehrsbedingt bremsen musste, übersah dieser die 57-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Landshut und fuhr auf das Fahrzeug auf. Der Mann aus Dorfen wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser