Dieseldiebstähle in Kiesgrube

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Im Zeitraum vom 13. bis 20. Juli stahlen unbekante Täter circa 200 Liter Dieseltreibstoff. Von den Arbeitsfahrzeugen wurde der Tankdeckel aufgebrochen und der Treibstoff in ein anderes Fahrzeug umgefüllt.

In der Zeit vom 13. bis 20. Juli wurden an zwei in der Kiesgrube am Schachenwald stehenden Arbeitsmaschinen (eine Brech- und eine Siebmaschine) die Tankdeckelvorhängeschlösser aufgebrochen und aus den Tanks insgesamt ca. 200 Liter Dieselkraftstoff abgezapft.

Der oder die unbekannten Täter befüllten mit dem Kraftstoff vermutlich ein an der Kiesgrubenzufahrt stehendes Fahrzeug, da dort ein frischer Dieselfleck am Boden festzustellen war. Der durch die Tat verursachte Schaden beläuft sich auf ca. 350 €.

Pressemitteilung PI Haag

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser