Diesel- und Kupferdiebe festgenommen

+

Mühldorf - Zwei Baustellendiebe aus dem Landkreis Mühldorf hat die Polizei auf frischer Tat ertappt. Beide Täter wurden festgenommen, gegen einen Dritten wird noch ermittelt.

Im Zeitraum von Ende Mai bis Mitte Juni diesen Jahres wurden aus einer Großbaustelle in einem Gewerbegebiet in Mühldorf erhebliche Mengen Diesel entwendet.

Aufgrund umfangreicher Ermittlungen konnten in der Nacht von 17. auf 18. Juni zwei Männer im Alter von 31 bzw. 32 Jahren aus dem Nachbarlandkreis auf frischer Tat angetroffen und festgenommen werden.

Das von den Männer benutzte Fahrzeug wurden größere Mengen von Kupferkabeln festgestellt, die ebenfalls von der Baustelle entwendet wurden.

Das Amtsgericht Mühldorf erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein gegen beide Männer Haftbefehl. Sie wurden in umliegende Justizvollzugsanstalten eingeliefert. Gegen einen 53-jährigen Mann, auch aus dem Nachbarlandkreis, wird ebenfalls noch ermittelt.

Der bisherige durch die Bande angerichtete Sachschaden liegt bei ca. 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser