Diebischer Tourist unterwegs

Haag - Ein Rad-Tourist, der mit seinem Fahrrad von Rumänien nach Paris unterwegs war, machte an einem Edeka-Markt Halt und klaute aus Geldnot Lebensmittel im Wert von 21 Euro.

Ein 23-jähriger Rumäne war Dienstagnachmittag, den 2. August mit seinem Fahrrad von Rumänien nach Paris unterwegs. In Haag machte er zum Zweck des Einkaufs von Lebensmitteln einen Halt. Da er aber nur noch 15 Euro Bargeld bei sich hatte, entschloß er sich kurzerhand dazu, im Edeka-Markt in der Gerberstraße für 21 Euro Lebensmittel zu entwenden. Er wurde dabei jedoch vom Marktleiter beobachtet und musste die Waren dann wieder herausgeben.

Nach vorläufiger Festnahme durch die Polizei wurde er dann schließlich wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird wegen eins Vergehens des Ladendiebstahls angezeigt, weshalb er mit einer Geldstrafe rechnen muss.

Pressemeldung Polizeistation Haag

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser