Diebes-Trio auf großer Tour

Waldkraiburg - Ein Waldkraiburger Kaufhausdetektiv meldete ein diebisches Mädchen-Trio bei der Polizei. Bei der Befragung stellte sich heraus, dass die Mädchen bereits in anderen Läden "aktiv" waren.

Ein selbst für erfahrene Polizeibeamte außergewöhnliches Bild bot sich, als die drei Mädchen (im Alter von 13, 15 und 17 Jahren) des gesamte Diebesgut präsentierten. Mehr als 100 Teile, überwiegend kosmetische Artikel, kamen zum Vorschein, als die Taschen geleert wurden. Letztlich gab das Trio zu, in insgesamt vier Geschäften in der Waldkraiburger Innenstadt „unterwegs gewesen“ zu sein. Der Wert der entwendeten Gegenstände betrug mehrere 100 Euro.

Alle drei wurden zur Polizeiinspektion verbracht und zur Sache vernommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie den Eltern übergeben, die schon vorab informiert worden waren. Auf die 15- und 17-Jährige kommt nun ein Strafverfahren zu.

Da eine nicht unerhebliche Zahl der entwendeten Gegenstände in mehreren der vier Geschäfte zum Sortiment gehört, wird es wohl ein Ratespiel werden, welches Geschäft welche Gegenstände zurück erhält.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser