Unfall in Altötting

Crash in Kurve: 20-Jährige verletzt

Altötting - Ein 83-Jähriger hat am Montag die Vorfahrt missachtet und krachte mit einer 20-jährigen Autofahrerin zusammen. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Am Montag, den 30. Dezember, fuhr gegen 9 Uhr ein 83-jähriger Altöttinger mit seinem Pkw auf der Raitenharter Straße in Richtung Holzhauser Straße. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer an der abknickenden Vorfahrtsstraße von rechts auf der Pater-Joseph-Anton-Straße kommenden 20-jährigen Autofahrerin aus Töging.

Im Kurvenbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem die 20-Jährige leicht verletzt wurde und anschließend mit dem Sanka ins Kreisklinikum Altöttting gebracht wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser