Über 20.000 Euro Schaden 

Crash bei Burgkirchen: Rentner kracht in Mercedes

Burgkirchen/Maierhof - Am Freitag, den 23. März kam es gegen 9.45 Uhr an der Kreuzung der Staatsstraße 2356 und der Kreisstraße AÖ10 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos.

Ein 64-jähriger Rentner aus dem Landkreis Altötting bog, von Hermannbräu kommend, nach links in Richtung Wald an der Alz ab und übersah dabei einen auf der Staatsstraße fahrenden, bevorrechtigten 76-jährigen Rentner aus dem Bereich Braunau in seinem Mercedes. 

Beide Personen blieben trotz des hohen Sachschadens in Höhe von 25.000 Euro glücklicherweise unverletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser