Über 20.000 Euro Schaden 

Crash bei Burgkirchen: Rentner kracht in Mercedes

Burgkirchen/Maierhof - Am Freitag, den 23. März kam es gegen 9.45 Uhr an der Kreuzung der Staatsstraße 2356 und der Kreisstraße AÖ10 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos.

Ein 64-jähriger Rentner aus dem Landkreis Altötting bog, von Hermannbräu kommend, nach links in Richtung Wald an der Alz ab und übersah dabei einen auf der Staatsstraße fahrenden, bevorrechtigten 76-jährigen Rentner aus dem Bereich Braunau in seinem Mercedes. 

Beide Personen blieben trotz des hohen Sachschadens in Höhe von 25.000 Euro glücklicherweise unverletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser