Verkehrsdelikt in Winhöring

Bußgeld und Fahrverbot: Polizei Altötting stoppt betrunkenen Autofahrer (33)

Am 14. April, gegen 21.30 Uhr wurde in Winhöring in der Reischacher Straße ein 33 Jähriger, wohnhaft in Reischach, einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Pressemeldung im Wortlaut:

Winhöring - Hierbei konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte einen Wert über 0,5 Promille. Auf Grund dessen wurde der Mann für einen gerichtsverwertbaren Test zur Dienststelle verbracht und wegen einer Ordnungswidrigkeit angezeigt. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Zudem durfte er in der Nacht seine Fahrt nicht mehr fortsetzen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare