Am Dienstag bei Hecketstall

Verkehrsunfall nach Vorfahrtsmissachtung in Burgkirchen 

Burgkirchen a.d. Alz - Ein 29-jährige Frau missachtete die Vorfahrt eines 29-jährigen Mühldorfers. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am Dienstag, den 4. Februar, gegen 06.45 Uhr, befuhr eine 29-Jährige aus Burgkirchen mit ihrem Pkw Honda Civic die Kreisstraße AÖ 25 und wollte in Hecketstall nach links in die Staatsstraße 2107 Richtung Burgkirchen abbiegen. Dabei übersah sie den Pkw VW Golf eines 29-Jährigen aus Mühldorf, der auf der Staatsstraße 2107 von Burgkirchen kommend in Richtung Burghausen unterwegs war. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro

Der Verdacht, dass die Verursacherin dabei verletzt worden war, bestätigte sich nach der Untersuchung in der Kreisklinik Altötting nicht.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Patrick Seeger/dpa(Symbolbild)

Kommentare