Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf und Bernau voll gesperrt – Erste Unfälle in der Region

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf und Bernau voll gesperrt – Erste Unfälle in der Region

Radfahrer von Auto erfasst

Verkehrsunfall in Burgkirchen bei Kasten mit einem Schwerverletzten (53)

Am Donnerstagmorgen kam es auf der St2107 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Opel- und einem Radfahrer, welcher schwer verletzt wurde.

Meldung im Wortlaut

Burgkirchen - Am Donnerstag (2. Dezember) befuhr ein 51-Jähriger aus Burgkirchen mit seinem Opel gegen 6.10 Uhr die Ortlehnerstraße und wollte nach rechts auf die Staatsstraße 2107 nach Kasten einbiegen. Gleichzeitig befuhr ein 53-Jähriger aus Burgkirchen mit seinem Trekkingrad den parallel neben der Straße verlaufenden Radweg von Gendorf in Fahrtrichtung Burghausen.

Beim Einbiegen auf die Staatsstraße 2107 übersah der Opel-Fahrer den Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde schwerverletzt mit dem Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht. Am Opel entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer

Kommentare