Wer hat etwas gesehen?

Unfallflucht in Burgkirchen

Burgkirchen - Am Dienstag, den 12. Juni wurde in der Zeit von 7 bis 17.30 Uhr ein Opel beschädigt. Wer konnte etwas beobachten?

Der 31-jährige Fahrer des Opel stellte sein Fahrzeug in Burgkirchen in der Thalhauser Straße am rechten Fahrbahnrad ab. Als er am Abend zu seinem Wagen zurückkam, bemerkt er, dass der hintere linke Kotflügel leicht verkratzt und deutlich eingedrückt war. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen, 08677/9691-0, zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser