St2107 bei Burgkirchen

Frontal-Crash mit Lkw - 38-Jähriger schwer verletzt

Burgkirchen - Aus ungeklärten Gründen kam ein 38-Jähriger auf der Staatsstraße 2107 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Lkw-Gespann:

Am 25. April, um 8.25 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Burgkirchner mit seinem Auto die Staatsstraße 2107 von Kastl in Richtung Burgkirchen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 38-Jährige auf die Gegenspur und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw-Gespann eines 57-jährigen Tanners. 

Der 38-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstanden Sachschäden in Höhe von rund 18.000,- Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © (Symbolbild) / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser