Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Bei Überholvorgang gestreift

Burgkirchen - Am Freitag gegen 14.45 Uhr, überholte auf der B20 Höhe Wechselberg Fahrtrichtung Tittmoning, ein 51-jähriger Opelfahrer einen Hyundai und wollte noch an einem davor fahrenden Lkw vorbeifahren.

Als er sich auf Höhe des Hyundai befand, setzte dieser ebenfalls zum Überholen des Lkws an. Der Fahrer des Hyundai, ein 26-Jähriger aus Fridolfing übersah, dass sich der Opel bereits auf Höhe seines Fahrzeuges befand und die Fahrzeuge streiften sich. Keiner der Fahrer wurde dabei verletzt und an beiden Fahrzeugen entstand ein mittlerer Schaden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT