Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall bei Burgkirchen

Traunsteinerin (57) landet mit Roller in Wiese - Ersthelfer reagieren vorbildlich

Krankenwagen
+
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Burgkirchen – Am Samstag (30. Juli) kam es gegen 16 Uhr im Gemeindegebiet Burgkirchen a. d. Alz zu einen Verkehrsunfall, bei dem eine 57-Jährige aus dem östlichen Landkreis Traunstein verletzt wurde.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Dame fuhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Flöcking und Irlhaid. Aus noch bisher ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Straße ab und stürzte alleinbeteiligt in einer angrenzenden Wiese.

Zufällig vorbeikommende Verkehrsteilnehmer fanden die Dame in der Wiese auf, leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

Die Verunfallte wurde zur weiteren Behandlung ins Kreisklinikum Altötting verbracht. An ihrem Kleinkraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Kommentare