Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mehrere Unwetter-Einsätze für die Burghauser Polizei

Ampel fällt bei Burgkirchen auf Audi - Baum stürzt bei Stammham auf Auto

  • Sebastian Aicher
    VonSebastian Aicher
    schließen

Der starke Wind sorgte am Samstagabend (7. August) für Einsätze der Burghauser Polizei. Zwei Autos wurden durch je einen umgestürzten Baum und eine umgewehte Ampelanlage stark beschädigt.

Stammham/Burgkirchen - Vor allem die Landkreise Traunstein und Rosenheim wurden am Samstag, den 7. August, von den Unwettern getroffen, aber auch im Großraum Burghausen wütete der Sturm und sorgte für Schäden.

Ampelanlage auf Audi geweht

Wie die Polizeiinspektion Burghausen berichtet, wurde gegen 18.52 Uhr auf der Staatsstraße 2357 auf Höhe Wechselberg eine mobile Ampel, wie sie oft an Baustellen eingesetzt wird, vom Sturm umgeworfen. Der Audi des 39-jährigen Fahrers aus Burghausen wurde dabei stark beschädigt, laut Polizeiangaben beläuft sich der Schaden auf rund 10.000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Baum stürzt auf Auto

Ein weiteres Auto wurde aufgrund des Unwetters bei Stammham beschädigt. Eine 55-jährige Burghauserin war mit ihrem Auto gegen 19.13 Uhr von Stammham nach Untertürken unterwegs, als bei Vogled plötzlich ein Baum auf das Fahrzeug stürzte. Das Dach wurde dadurch im Bereich der Fahrerseite eingedrückt, außerdem ging die Seitenscheibe zu Bruch. In diesem Fall wird der entstandene Sachschaden auf etwa 1000 Euro geschätzt, auch die Dame blieb wie zuvor der Audi-Fahrer unverletzt.

aic/Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare