23 waren zu schnell

Raser erwischt: Geschwindigkeitskontrolle in Burgkirchen

Burgkirchen - Die APS Mühldorf führte am 5. Juni,, in der Zeit von 15 Uhr bis 20 Uhr, in Burgkirchen auf der St 2107, Höhe Quick, eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Laser durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei erlaubten 70 km/h mussten vier  Anzeigen und 19 Verwarnungen ausgesprochen werden. 

Der schnellste Verkehrsteilnehmer war mit 103 km/h unterwegs.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT