Pressemeldung PI Burghausen 

Radarkontrollen an der Staatsstraße 2107

Burgkirchen - Am Freitag, den 2. August, führte die Autobahnpolizeistation Mühldorf mit Unterstützung der Polizeiinspektion Burghausen zwischen 19 und 24 Uhr im Gemeindebereich Burgkirchen auf der Staatsstraße 2107 von Pirach in Fahrtrichtung Tittmoning Geschwindigkeitskontrollen durch.

Von den 543 vorbeifahrenden Fahrzeugen mussten 39 beanstandet werden. Messstellenschnellster war ein Pkw mit 131 km/h bei erlaubten 70 km/h. Den Fahrer erwartet nun eine Geldbuße in Höhe von 240 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT