Polizei Burghausen

Geschwindigkeitsmessung mit Lasergerät auf der B 20

Burgkirchen - Am 5. Februar führte die Polizei Burghausen eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 20 durch. Dabei mussten zwei Fahrer beanstandet werden.

Die Meldung im Wortlaut


Am Freitag, den 5. Februar, führte die Polizeiinspektion Burghausen in der Zeit von 15 Uhr bis 16 Uhr bei Quick, auf der B 20, in Fahrtrichtung Pirach, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Hierbei mussten 2 Fahrzeugführer beanstandet werden, der Schnellste mit 94 km/h bei erlaubten 70 km/h.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare