Unfallflucht in Burgkirchen

Lkw-Fahrer touchiert Außenspiegel von Lkw und flüchtet

Burgkirchen - Bereits am letzten Donnerstag kam es zu einer Berührung zwischen zwei Lkw im Gemeindegebiet Burgkirchen. Dabei wurde der Außenspiegel des Pkw beschädigt. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bereits am Donnerstag, den 4. Juli, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Burghauser mit seinem Lkw die Kreisstraße AÖ 25 von Bergham kommend in Fahrtrichtung Burghausen. Auf einer Kuppe kurz nach dem Weiler Brodstrumm kam ihm ein Lkw entgegen, dieser Lkw touchierte den Außenspiegel, wodurch dieser beschädigt wurde. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 Euro

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Monika Skolimowska/ZB/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT