Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf Bernau und Bad Reichenhall gesperrt – Erste Unfälle

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf Bernau und Bad Reichenhall gesperrt – Erste Unfälle

Gefährliche Körperverletzung

Junger Altöttinger (16) in Burgkirchen von mehreren Männern verprügelt

Am vergangenen Freitagabend wurde ein 16-Jähriger aus dem Landkreis Altötting Opfer einer Prügelattacke.

Meldung im Wortlaut

Burgkirchen - Gegen 20 Uhr befand sich der Geschädigte in der Nähe des Alzufers, als er von anderen jungen Männern unvermittelt angegriffen wurde. Durch die Schläge und Tritte erlitt der 16-Jährige mehrere Platzwunden auf seinem Kopf und im Gesicht sowie einen Nasenbeinbruch. Zur Überwachung eines Schädel-Hirn-Traumas muss er mehrere Tage im Krankenhaus verbringen.

Die Ermittlungen werden bei der örtlich zuständigen Polizeiinspektion Altötting geführt. Hinweise zu Tat und Täter werden dort unter 08671/9644-0 entgegengenommen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare