Spitzenreiter 31 km/h zu schnell

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Burghausen auf B20/Höhe Quick

Burgkirchen - Beamte der Polizeiinspektion Burghausen führten am Freitag, den 8. November, in der Zeit zwischen 09.45 Uhr und 11.45 Uhr Geschwindigkeitskontrollen mittels Laserhandmessgerät bei Burgkirchen, Höhe Quick durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Es wurde in Fahrtrichtung Pirach gemessen. Unter anderem wurde ein Pkw-Lenker mit 101 km/h bei einer dort erlaubten zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h gemessen. Dieser muss mit einer Anzeige rechnen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT