Unfallflucht in Burgkirchen/Hirten

Gegen Brückengeländer gefahren und geflüchtet

Burgkirchen/Hirten - Am Montag, den 17. Juni, gegen 00.00 Uhr, wurde in Burgkirchen/Hirten, in der Thaler Straße das Brückengeländer von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und stark beschädigt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der Fahrer des Fahrzeugs entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern. Es wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen Traktor oder ein dazugehöriges Anbaugerät handeln könnte. Auch hier müsste ein größerer Schaden entstanden sein. Der Sachschaden an der Brücke beträgt ca. 4.000 Euro

Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Wolf/ZB/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT